Sonntag, 30. Juni 2013

Leserückblick Juni 2013

Wie schnell die Zeit vergeht, da ist der Juni tatsächlich schon wieder rum.
Was wiederum heißt das nun meine ganzen Prüfungen los gehen *bibber*

Genau aus diesem Grund habe ich leider auch nicht wirklich viele Bücher geschafft zu lesen. Da ich ein großteil der Zeit mit lernen verbringen durfte, sind es im Juni gerade mal 4 Bücher geworden. Nicht gerade preisverdächtig.



Welche Bücher wurden gelesen?




Welche Bücher wurden gekauft?





Lesestatistik

Gelesene Bücher : 4
Gelesene Seiten:  2016
Gekaufte Bücher: 2
SuB-Stand alt:  15
SuB-Stand neu: 13



Top des Monats



 Shadowfever war für mich das Highlight meiner gelesenen Bücher im Juni. Die anderen Bücher aus der Reihe waren zwar auch gut, aber Shadowfever war einfach der krönende Abschluss dieser tollen Reihe. Dieses Buch hatte einfach alles was meiner Meinung nach ein gutes Buch braucht, Spannung, Liebe, Trauer, Geheimnisse, eben alles was ich mir wünsche ;) Das Ende war zwar anders als ich es erwartet hatte, aber keinesfalls schlecht.

Rating: 5/5 Wölkchen

 Flop des Monats


So ziemlich alles was Shadowfever hatte, hat Millennium Girl gefehlt. Das Buch war für mich diesen Monat eine herbe Enttäuschung beim lesen. Hätte ich nicht die Macke das ich ein Buch beenden muss wenn ich es angefangen habe, hätte ich es mit Sicherheit abgebrochen. Es fehlte total an Spannung, war insgesamt kaum interessant, die Charaktere waren flach und es gab nichts was es noch hätte rausreißen können . Wer die Rezension von mir gelesen hat weiß ja wovon ich spreche. Es gab lediglich ein Wölkchen mehr für den einzigen Charakter den ich im Buch mochte, Napoleon der schwule beste Freund der Protagonistin, wäre er nicht gewesen hätte es das schlechteste Rating von 1 Wölkchen gegeben.

Rating: 2/5 Wölkchen



Mein Fazit für den Monat

Mit der Anzahl der gelesenen Bücher bin ich überhaupt nicht zufrieden, 4 Bücher sind schon recht mager. Aber leider war eben durch das Lernen einfach nicht genug Zeit für mehr Bücher da.
Mit den Büchern an sich, abgesehen von Millennium Girl, war ich schon sehr zufrieden. :)
Ich würde dem Lesemonat Juni wohl als in Ordnung beschreiben.



Kommentare:

  1. Hallo Wölkchen :)

    schöne Bücher hast du da gelesen, ich finde auch das 4 Bücher im Monat völlig ok sind, schließlich hat man wie du Schule oder Arbeit, Freunde und andere Dinge :)

    Ich drück dir auch für deine Prüfungen ganz dolle die Daumen :>

    Schön das du auf meinem Bog warst, ich in auch bei dir über GFC und BlogConnect Leserin geworden. Leider gibt es GFC bald nicht mehr.

    Ganz liebe Grüße
    Romi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      Stimmt schon, insgesamt sind 4 Bücher schon ok. Aber wenn ich schaue was manch andere schaffen ist es schon recht wenig.

      Vielen Dank :) Ab Dienstag gehen die Prüfungen los, aber bisher bin ich guter Dinge.

      Dein Blog gefällt mir auch wirklich gut, das Design finde ich schön :)
      Stimmt, GFC soll es ja wohl bald nicht mehr geben, dann muss ich wohl dann allen über BlogConnect folgen.

      Liebe Grüße
      Frau Wölkchen

      Löschen