Dienstag, 17. Dezember 2013

[Aktion] Gemeinsam Lesen #17

So noch flink ein Post am Abend :)
Es tut mir schon mal Leid das es ein wenig still hier ist momentan, aber die Weihnachtszeit nimmt mich voll in Anspruch ^^



 

 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade The wave, also die Welle nur eben auf Englisch von Todd Strasser. Da ich gestern Abend erst angefangen habe und das auch nur kurz, bin ich erst auf Seite 9 von 138.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
 They were studying World War Two, and the film Ben Ross was showing his class that day was a documentary depicting the atrocities the Nazis committed in their concentration camps.
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

 Das ist mein allererstes englisches Buch, welches ich lese und eigentlich auch das einzige was ich besitze ^^ Bisher fällt es mir wirklich gar nicht schwer auf englisch zu lesen, bin wirklich überrascht wie leicht es mir sogar fällt. Ich bin recht gut in Englisch, habe ich aber trotzdem nie an Bücher rangetraut. Die Handlung kenne ich in etwa bereits durch den Film, trotzdem bin ich schon recht gespannt :)
4. Wie sieht das Cover deines aktuellen Buches aus und wie sollte ein Cover aussehen, damit es dich besonders anspricht?
 
Das ist das Cover des Buches. Nicht weltbewegend, aber passt soweit ganz gut.
Hmm pauschal kann ich das nicht sagen wie ein Cover auszusehen hat, das kommt ganz auf das Buch an. Aber prinzipiell muss es irgendwie besonders sein, so dass ich eben gezwungen bin es mir näher an zugucken. Das können tolle Farben sein, Glitzer, ein interessantes Motiv...usw. Eben sich etwas abheben von den anderen.


Habt ihr euch schon an englischen Büchern versucht?
Welche habt ihr gelesen?

Kommentare:

  1. Ein Buch das auch bei mir noch rumsubt ... allerdings auf Deutsch ;) An ein englisches Buch trau ich mich einfach nicht ran (hat mir damals in der Schule gereicht^^)

    Bei Punkt 4 sind wir uns ja recht einig ;)

    LG,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      ja bisher hatte ich mich ja auch nie an englische Bücher rangetraut, aber bisher liest es sich wirklich gut. Klar tauchen hier und da mal Wörter auf wo ich erstmal überlegen muss was es heißt, aber insgesamt geht es :)

      Liebe Grüße
      Frau Wölkchen

      Löschen
  2. Hallo liebes Frau Wölkchen,

    gehöre eher zu der Gattung "Kein Coverkäufer. Allerdings beschäftigt mich ebenfalls die Frage, mit welchen englischen Büchern man am besten beginnen sollte! Werde am Samstag endlich in Catching Fire gehen und werde mir danach den 3. Band der Tribute auf Englisch vornehmen :)
    Vielleicht ist das auch das Geheimnis....das zu lesen, worauf man Lust hat!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      also ich bin so vorgegangen, dass ich mir erstmal ein Buch genommen habe, welches nicht so dick ist und bisher komme ich mit dem Buch ziemlich gut klar.

      Na da bin ich ja mal gespannt was du dann dazu sagst, also wie es ist es auf englisch zu lesen.

      Liebe Grüße
      Frau Wölkchen

      Löschen
    2. Werde berichten! :) Bin ganz guter Dinge, weil ich so Lust auf das Buch habe!

      Löschen
  3. Ich lese im moment "Harry Potter and the Philosophers stone", ist auch mein erster Versuch von außerschulischer englischer Lektüre :D

    Liebe Grüße
    MissDuncelbunt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      und wie läuft es bisher? :)
      Ich traue mich glaube ich erstmal nur an dünnere Bücher ran, bevor ich mich an solche Wälzer auf englisch wage ^^

      Liebe Grüße
      Frau Wölkchen

      Löschen
  4. Huhu :)

    Ich lese immer mal wieder auf Englisch, da ich die Sprache einfach mag und Spaß daran habe, das letzte Buch, dass ich auf Englisch gelesen habe war "The Hunger Games", als nächstes ist dann "Catching Fire" dran und zu Weihnachten habe ich mir die "Divergent Trilogie" gewünscht, vll hab ich ja Glück :P

    Grüüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      ich mag die Sprache auch absolut gerne. Trotzdem habe ich mich nie so ganz rangetraut, bis jetzt. Abe rbisher läuft es ganz gut und ich kann mir vorstellen auch nochw eitere auf englisch zu lesen :)

      Liebe Grüße
      Frau Wölkchen

      Löschen