Dienstag, 28. Oktober 2014

[Aktion] Gemeinsam Lesen #20


Heute habe ich mir mal wieder die Zeit genommen um bei "Gemeinsam Lesen" mit zu machen!
Die aktuellen Fragen gibt es hier.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese Saphirblau von Kerstin Gier und bin auf Seite 123 von 392.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
"Um es kurz zu machen: Der Unterricht mit Charlotte und Mr Giordano war noch viel schrecklicher, als ich es mir hatte träumen lassen."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Schon den ersten Teil fand ich wirklich gelungen und auch Saphirblau hat mich bisher nicht enttäuscht. Ich liebe den Humor, gestern Abend im Bett musste ich ständig vor mich hin kichern. Das ist natürlich auch sehr praktisch wenn man in der Bahn sitzt und wie ein Honigkuchenpferd grinst und ein alle doof angucken. ;) 
Ich bin schon sehr gespannt was noch alles passieren wird. Vorallem den kleinen Wasserspeier Xemerius liebe ich jetzt schon, ich mag auch so einen zu Hause haben. :D
Bisher sieht es ganz so aus als würde das Buch auf die volle Punktzahl hinsteuern.
 
4. Diesen Freitag ist Halloween! Lest ihr zur Einstimmung gruselige Bücher? Wie steht ihr überhaupt zu dem Genre Horror? Habt ihr einen guten Tipp oder lasst ihr lieber die Finger davon?

Also ich lese ganz normal meine Bücher wie bisher auch. Allerdings gucke ich mehr Horrorfilme zu der Zeit. ;) Ich liebe ja Horrorfilme, deswegen denke ich, würden mir Bücher aus diesem Genre wohl auch sehr gut gefallen. Bisher habe ich aber noch keines gelesen. Ich bin aber auf eure Tipps gespannt, denn ich möchte definitiv demnächst mal ein Horrorbuch lesen!


Es war wirklich toll mal wieder die Zeit zu haben mit zu machen!
Nun bin ich auf eure Antworten gespannt und gehe mal bei euch stöbern. :)

Kommentare:

  1. Hey :) Als sehr gelungenes und spannendes Buch, das man gut in die Horrorspate geben könnte ist definitiv "Friedhof der Kuscheltiere" zu empfehlen!

    http://friedhofdervergessenenbuecher.blogspot.co.at/2014/09/friedhof-der-kuscheltiere-rezension.html

    Hier wäre meine Rezension dazu falls du Interesse hast.

    Liebe Grüüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)

    Uiuiui, Horrorfilme...das is ja gar nich mein Ding :D Lesen ja, aber gucken neeee nicht so richtig :D Was eigentlich bescheuert ist, weil meist ist die eigenen Fantasy ja viel grausamer, aber ist bei mir irgendwie so :D

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :)
    Die Reihe will ich auch noch unbedingt lesen, aber aktuell hab ich zu viele angefangen ;)
    Horrorfilme sind nichts für mich. Mein Freund schaut die auch gerne.. Ich verkrieche mich dann immer hinter ihm ;)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Hey :)

    Die Edelstein Trilogie fand ich auch ganz toll :) Ich würde den Büchern auch volle Punktzahl geben :)

    Die Filme wurden sogar teilweise hier bei uns in Aachen gegenüber von meiner Wohnung gedreht an einer Schule gedreht. Ist sehr lustig wenn man was wiedererkennt in einem Film :)

    Wenn du gern mit Horrorbüchern anfangen willst lies mal was von Stephen King :)
    LG Felan

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, :)
    ach ja die Edelstein-Trilogie: Einfach ein Muss! Ich fand sie auch sooo toll. :) Und Xemerius: <3

    Bei Horror-Büchern kann ich dir leider auch nicht weiter helfen.^^

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Buch, hat so viel Spass gemacht zu Lesen. :)

    Horror lese ich schon ewig nicht mehr, kann dir also gar nicht sagen wer da aktuell gut schreibt.
    Früher habe ich den obligatorischen King gelesen ("Friedhof der Kuscheltiere" würde ich auch empfehlen), James Herbert (seine Ratten Trilogie habe ich geliebt) und natürlich ganz klassisch E.A. Poe. Kathe Kojas "Schwarze Träume" hat mich beeindruckt - aber ich fürchte gerade Koja und Herbert werden nicht mehr Aufgelegt werden.

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen,

    ich merke gerade, dass ich viel zu lange nicht mehr bei dir vorbeigeschaut habe *schäm* man kommt einfach nicht hinterher!

    Wenns gruselig sein soll kann ich dir auf jeden Fall Shining von King empfehlen! Auch wenn es bei seinen Büchern erstmal dauert bis man drin ist, war das Buch wirklich genial! Bisher leider auch das einzige, das ich von ihm gelesen habe.

    Mit Horrorfilmen hab ichs ja eher nicht so, da bin ich ein ziemlicher "Angsthase" :D

    Liebste Grüße
    Juliana

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen!

    Die Edelstein Trio fand ich auch toll ♥

    Da ich in letzter Zeit Thriller sehr vernachlässigt hatte,war die Halloween Lesewoche gerade richtig, um wieder mal nach solchen Büchern zu greifen und "Irre Seelen" ist ja auch auf meinem SuB, das werd ich vielleicht heute sogar noch anfangen können. Horror hab ich ja in meiner Jugend viel gelesen und ich möchts gerne wieder ausprobieren :)

    Horrorfilme schaue ich eigentlich nicht an. Reines blutiges Gemetzel ist mir zu banal und wenns auf die Psyche geht, das pack ich nicht, da kann ich dann nicht mehr allein aufs Klo gehen *g*
    Aber Walking Dead find ich richtig genial!!! Mit der Serie hab ich mein Kindheitstrauma überwunden *lach*

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  9. Hallöchen,

    ich schaue auch gern Horrorfilme...wenn sie gut gemacht sind und ich mich wirklich gruseln kann. Auf "Abschlacht-Filme" stehe ich nicht so. Horrorbücher lese ich dagegen selten bis nie.

    Awww, die Edelstein-Trilogie. I Love it! Noch viel spaß dabei.

    LG BookChrissi

    AntwortenLöschen
  10. Hey,

    ich mag die Edelstein-Trilogie auch sehr gern und genau wie du, hätte ich gern einen Xemerius. Ich finde ihn total süß in den Büchern, allerdings scheint er mir als Haustier nicht geeignet zu sein. Dazu ist er wohl zu nervig :D

    Ich hab ebenfalls noch kein Horrorbuch gelesen und bisher erst einen Film gesehen. War jetzt nicht so berauschend. Irgendwann werde ich aber wohl mal einen King lesen.

    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen