Montag, 20. Juni 2016

[Aktion] Cover Monday - Der Wolkenkratzerthron




Der Cover Monday ist eine Aktion von The Emotional Life of Books.
Macht doch auch mit! 

Nachdem ich letzte Woche ausgesetzt habe, ich hatte leider einfach zu viel um die Ohren, bin ich heute wieder mit dabei.


Heute gibt es wieder ein Cover von meiner Wunschliste.

Der Wolkenkratzerthron von Tom Pollock



Warum dieses Cover?
Ich finde das Cover schlicht weg genial. Es ist mal etwas anderes und hebt sich klar von den üblichen Covern ab. Ich finde es toll wie sich der Titel und der Name des Autors als Graffiti in das Bild einfügen, toll gemacht. Auch so macht mich das Cover neugierig, es ist schön gezeichnet.


Worum geht es im Buch?
Hinter dem bekannten London existiert eine Stadt, bevölkert mit Monstern und Wunderdingen. Dort stampfen wilde Zuggeister über die Gleise und glashäutige Tänzer mit glühenden Adern erleuchten die Straßen. Als die junge Beth Bradley – Graffiti-Künstlerin – von ihrer besten Freundin Pen verpfiffen wird und von der Schule fliegt, reißt sie von zu Hause aus und gerät in den geheimen Teil der Stadt. Dort begegnet sie Filius Viae, dem wilden Kronprinzen der Stadt, der ihre Hilfe braucht: Ein alter Feind ist in die Dunkelheit unterhalb der St Paul’s Cathedral zurückgekehrt, und ein jahrhundertealter Krieg droht dadurch wieder aufzuflammen. Beth und Fil irren in atemberaubendem Tempo durch das bizarre Wunderland auf der Suche nach Verbündeten und einem Weg, die Stadt, die sie beide so sehr lieben, zu retten.

Was haltet ihr von meinem heutigen Cover?

Kommentare:

  1. Hey Frau Wölkchen!

    Es passt definitiv super zum Klappentext und somit vermutlich auch zur Story *gg* Ich finde es auch sehr auffällig und schon cool, selbst wenn es mich eher nicht zum Buchkauf animiert - liegt aber eher am Genre.

    Liebe Grüße!

    Ich würde mich sehr über einen Besuch auf meinem Blog freuen!

    AntwortenLöschen
  2. Der Stil kommt mit bekannt vor, kann es sein dass es da einen früheren Band dazu gibt?
    Auf jeden Fall eine großartige Illustration, sehr lebendig und plastisch. Es gelingt dem Künstler auch die typische Neonfarbe der Graffitikunst hineinzunehmen ohne dabei je aufdringlich zu wirken.

    Ein Cover vor dem man sich verneigen muss, Chapeau!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      also soweit es mir bekannt ist, ist dies ein Einzelband.

      Schön das dich das Cover auch überzeugen konnte. Ich bin auch sehr angetan davon. :)

      Liebe Grüße
      Frau Wölkchen

      Löschen
  3. Huhu,

    das Cover hat echt irgendwie was. Gefällt mir ganz gut.

    Liebe Grüße
    Sunny

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    das ist wirklich sehr auffällig und vor allem mag ich die Farben. Ich glaube, dass wäre ein Cover, dass im Buchladen raussticht, ich wäre auf jeden Fall neugierig drauf.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Hey :-)

    Auf dem Cover passiert voll viel auf einmal, sodass ich erstmal schauen musste :-) Aber bei der zweiten Betrachtung gefällt es mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Hi!

    Mir ist es ein wenig zu jugendlich und modern, aber es ist natürlich gut gemacht.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen