Freitag, 15. Juli 2016

[Aktion] Wölkchens Freitags Fragen #106

Hallo meine Lieben,

auch heute gibt es natürlich wieder meine Fragen.
Auf gehts.


Viel Spaß!
Hier nochmal zur Erläuterung: Klick
Ihr habt Ideen für Fragen? - Her damit!
Mail: frulillesky@gmail.com

 


Bücher-Frage:

1. Worauf achtest du in Büchern besonders?
(Frage von Corly)


Private Frage:

2. Glaubst du an Geister?


Die Teilnehmer :




Frau Wölkchens Antworten

1. Hmm..da musste ich gerade wirklich erstmal überlegen worauf ich eigentlich achte. Bei mir ist es vorallem der Sprachstil. Ich mag historische Bücher nicht besonders und daher auch nicht wenn ein Buch in einer eher alten Sprachweise geschrieben ist, das stört meist meinen Lesefluss. Aber eine total übertriebene Jugendsprache finde ich auch sehr schlimm, klar, wenn es an der Stelle gerade einfach passt und die Person so redet ist das in Ordnung, aber wenn ein ganzes Buch so geschrieben ist...nein danke. Ansonsten achte ich unbewusst natürlich auch ob es Sinn ergibt was in dem Buch passiert und es keine Widersprüche gibt. Auch darauf ob die Personen sich authentisch verhalten achte ich, also ob sie sich ihrer Art entsprechend verhalten und nicht plötzlich völlig aus der Luft gegriffen irgendetwas tun, was für sie völlig untypisch erscheint. Wenn ich so drüber nachdenke würden mir noch viele Sachen einfallen, aber ich belasse es jetzt dabei, sonst artet das noch in einen Roman aus. :D


2. Ich weiß, eine etwas esoterische Frage, aber mich würde das einfach mal interessieren. 
Ich kann das für meinen Teil ganz klar bejahen. Warum auch nicht? Es kann doch gut sein das es eine Art Zwischenwelt gibt, in der man landet wenn man noch nicht bereit ist zu gehen oder ähnliches. Außerdem hatte ich in meinen Leben schon manche Erlebnisse, die mich davon überzeugen das es Geister gibt. ;) Das alles hier aber zu erzählen würde auch wieder in einen Roman enden. :D

Worauf achtet ihr besonders in Büchern und flaubt ihr an Geister?

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Heute hab ich endlich auch mal wieder geschafft, einen Beitrag zu schreiben ;)

    Bei der ersten musste ich auch etwas ausholen, weil es einfach viele Punkte sind, die ein stimmiges Bild ergeben müssen. Allerdings ist das auch immer unterschiedlich, zumindest teilweise, es kommt da schon immer auch auf das Buch drauf an.

    Die Geister *lach* Was für eine Frage mal wieder :D Sehr schwierig zu beantworten! Da würden mich deine Erlebnisse aber schon interessieren! ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen

    Auf meine Bücher achte ich schon. Trotzdem passiert mir mal was. Nicht oft, aber wenn dann richtig!

    Ich glaube, dass es Dinge gibt, die wir nicht sehen.

    Mein Beitrag: Hier

    Liebe Grüße und schönes Wochenende, Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    stimmt. Der Schreibstil ist auch wichtig. Aber es gibt auch historische Bücher, die normal geschrieben wurden. Aber so extreme Jugendsprache find ich auch schlimm. Ähnlich wie Stevie Rae bei House of Night oder sowas.

    Darauf ob sie authentisch wirken lege ich gar nicht so wert. Solange es mich überzeugt, darf es auch mal nicht ganz so realistisch sein. Schwierig wird es, wenn ich nicht überzeugt werden kann.

    Direkt an Geister glaub ich nicht, aber das mit der Zwischenwelt hab ich ja auch erwähnt. Kannst du bei mir ja nachlesen.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    etwas verspätet kommt nun auch mein Beitrag. Zwei interessante Fragen, zu denen ich eigentlich noch mehr hätte schreiben können, doch ich wollte mich so kurz wie möglich fassen :)

    LG

    AntwortenLöschen