Freitag, 10. März 2017

[Aktion] Wölkchens Freitags Fragen #139

Hallo ihr Lieben,
auch heute gibt es wieder pünktlich meine Fragen. :)
Bei mir gibt es eigentlich nichts neues. Wenn ich die Zeit finde am Wochenende will ich versuchen endlich mal wieder zu lesen und auch mal wieder eine offene Rezension zu schreiben. Es ist wirklich deprimierend, wenn man Lust hat, aber einfach keine Zeit da ist. :/

Genug gejammert - auf zu den Fragen! :D


Viel Spaß mit den Fragen!
Hier nochmal zur Erläuterung: Klick
Ihr habt Ideen für Fragen? - Her damit!
Mail: frulillesky@gmail.com

 


Bücher-Frage:

1 . Welches Buch würdest du deiner/deinem besten Freundin/Freund schenken?


Private Frage:

2. Was war dein schönstes Geburtstagsgeschenk?

Die Teilnehmer :





Frau Wölkchens Antworten

1. Also ein konkretes Buch habe ich da gar nicht unbedingt im Kopf. Sie mochte 50 Shades of Grey gerne und generell erotische Romane, also würde ich ihr etwas in dieser Richtung schenken. Vielleicht von Anna Todd.

2. Auch das ist wieder eine nicht ganz so leichte Frage, denn bestimmt kann ich mich an einige ganz tolle Geschenke gar nicht mehr erinnern. Aber zwei die mir einfallen zählen definitiv zu den schönsten. Zum einen mein erster Ring den ich damals von meinem Verlobten geschenkt bekommen habe, das hat natürlich auch einen sentimentalen Wert. :) Das andere Geschenk war von meinen Eltern, sie haben mir zum 18. Geburtstag meinen kompletten Frankreich Urlaub bezhalt. 5 Tage Paris - das war auch mein erster Urlaub ohne meine Eltern und der erste Urlaub allein mit meinem Freund.:D


Mal sehen was ihr mir wieder antwortet! :D

Kommentare:

  1. Hi Sari, schade das du keine Zeit mehr hast fürs Lesen und bloggen. Du antwortest du nicht mal auf deine vielen Kommentare. ;)
    1. Bester Freund, weißte ja, der hat ja nun endlich das Lesen für sich entdeckt und liest gerne Sci-Fi. Da er keine WuLi hat, würde ich ihm also ein Buch in diesem Genre kaufen. Andererseits gibt es auch wundervolle Mitmach-Bücher. Die füllt man selber mit der Thematik die das Buch haben soll. Vielleicht gibt es da was passendes für ihn.
    2. Auch ich habe natürlich schon viele tolle Geschenke in 35 Jahren bekommen. Am Besten kann ich mich an die aus Kindheitstagen erinnern. Darum wähle ich mal die Puppe, die ich zu meinem 10. Geburtstag von meinen Eltern oder Opa bekam. Die bekam von mir sofort einen Namen, die hatte etwas besonderes an sich. Ganz weiße längere Haare aus Wollfäden und ein weiß-blaues Kleid. Die habe ich nie vergessen, leider ist sie verschwunden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mandy,

      schön das du auch wieder mit machst. :)
      Ja, momentan ist leider wirklich nicht viel Zeit da für die Sachen die Spaß machen. :( Die Kommentare zu lesen schaffe ich zwar, aber mit dem Antworten reicht es dann doch immer nicht. Und wenn ich Antworte will ich natürlich etwas sinnvolles schreiben. :D

      Schön das er immernoch am Lesen Freude findet! Was liest er denn zur Zeit? - Ich hätte da evt. auch noch ein paar Vorschläge an Büchern.

      Manche Geschenke vergisst man irgendwie nie, mir fallen da auch noch ganz viele aus Kindertagen ein, die man einfach nicht vergisst. :D

      Liebe Grüße

      Löschen